Web-Seminar: Tiere am Gebäude - Herausforderung für Behörden, Beratungsstellen, Architekten, Eigentümer

Wann:

Ort: webinar, Internet


Mauersegler

Untere Naturschutzbehörden, Architekturbüros und Baugenossenschaften stehen immer wieder vor der Entscheidung, wie mit Sanierungs- oder Abrissvorhaben umzugehen ist. Bauliche Maßnahmen an Gebäuden können die Tötung von Individuen oder die Vernichtung von Nist- und Quartiersplätzen bedeuten. Auch sind nicht alle Arten überall gleichermaßen beliebt und geduldet: Ihre Wohnstätten werden dann manchmal sogar zerstört.

 

So ist die Förderung wild lebender Tiere am Gebäude von besonderer Bedeutung, ebenso - wo notwendig - ihr gesetzlicher Schutz.

 

Das Web-Seminar stellt die Arten und dazu passende Nist- bzw. Quartiershilfen vor, stellt die Möglichkeiten behördlichen Handelns vor und gibt Beispiele aus der Praxis.

 

Web-Seminar-Programm

 

Anmeldung ab 01.04.2021. Max. 100 Personen.

 

Teilnahmegebühr: frei

 

Webinar-Software: Zoom

 

in Kooperation mit dem NABU Bochum NABU

und dem Veranstaltungsprogramm der NUA NRW NUA NRW

 

-----------------------------------------------------------------------------------

Webinar + Präsenz-Veranstaltung

 

Die Veranstaltung war als NRW-weites Seminar in der architektonisch beeindruckenden Akademie Mont-Cenis (Herne) vorgesehen, kann aber wegen der derzeit unsicheren Entwicklung von Einschränkungs-Verordnungen in 2021 so nicht stattfinden. Somit die Form des Webinars am 18.06.2021.

 

Die umfassende Präsenzveranstaltung ist für den 20.05.2022 als Ganztages-Seminar vorgesehen.

 

 

Foto Mauersegler juv.: Marc Düppenbecker

 

Zurück

< März 2021 April 2021 Mai 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30